Vita



Vita von Manfred Hügelow
  • In Berlin geboren, Jahrgang 1940, absolvierte ich nacheinander Schule, Lehre, nahm an Kursen in Kunstgeschichte teil.
  • Von 1961 – 1970 lehrte ich an der Kunsthochschule Berlin das Fach Grafik – Lithographie.
  • 1970 Angebot der Kunstakademie Stuttgart (Killesberg), gleichzeitig der Erker-Galerie St.Gallen in der Schweiz. Zu letzterem Angebot habe ich mich dann entschlossen. Leitung der Werkstätten, Koordination und Gesamtabwicklung des drucktechnischen Verlagsablaufes mit Ausbildung von Nachwuchs.
  • 1974 Angebot aus den USA zur Übernahme der Leitung des Tylor-Workshop in New York, nach reiflicher Überlegung dann 1974 eigene Firmengründung am Chiemsee.
  • 1978 Umzug mit der Firma nach Frankfurt am Main.
  • Seit 1993 in Offenbach am Main. Ausweitung des Gewerbes von Herstellung von Original-Lithographien (Steindruckerei) mit der Einbindung von Editionen-Vertrieb und Übernahme von Handel mit Originalen der in meinem Hause vertretenen Künstler.
  • Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern, sowie Gesellschaften, Ausrichtung von Ausstellungen, sowie Workshops. Teilnahme an Kunstmessen in Düsseldorf und Dresden.
  • Im April 2005 die Auflösung meiner Firma und die damit verbundene Integration in die Internationale – Senefelder – Stiftung. Hier wird die Tradition des Steindruckes in der Fertigung von Original-Lithographien der Künstler weiter fortgesetzt. Die Senefelder-Stiftung ist wiederum in die manroland AG eingebettet.
  • Hier ist geplant in Zukunft auch öffentliche Veranstaltungen, wie Workshops zu vollziehen, sowie auch soweit möglich die Zusammenarbeit mit den Künstlern vor Ort zu dokumentieren.

Vita Künstler